Blog

Bei Betrachtung der Wetterlage!

Liebe Leser,

wenn ich momentan so aus dem Fenster schaue, dann fällt mir eine Aussage eines erfahrenen Zimmermannes wieder ein. Er sagte mir damals: Ein Haus bauen bedeutet in erster Linie sich vor Nässe zu schützen. Gefühlt hat es in der letzten Zeit genug geregnet (die Landwirte und Gartenbewirtschafter sehen das natürlich anders), ein wenig besseres Wetter mit Sonne und angenehmer Wärme wäre also schon für die meisten wünschenswert. Mein tägliches berufliches Thema ist ja bekanntlich die Immobilie und dazu passt die Aussage des Zimmermannes genau. Mit einem Haus, ob neu oder gebraucht, kann...

Was wir aus der Vergangenheit übernehmen können!

Liebe Leser, auch ich möchte hier zur aktuellen Situation etwas beitragen. Aber bitte erwarten Sie von mir nichts Spekulatives oder eine Vorhersage der zukünftigen Entwicklung. Nein, eher im Gegenteil. Das Kontaktverbot und die Einschränkungen was die Entfaltung in der Freizeit angeht sind für uns alle eine Prüfung und erfordern Kreativität und Geduld. Deshalb ist das eigene Haus mit Garten momentan ( aber auch schon in der Vergangenheit ) ein Zufluchtsort von unschätzbarem Wert. Sich auf der Terrasse sonnen zu können, den Pool für die Kinder aufbauen, sich um die Pflanzen kümmern ob Schmuck o...

Alt bewährtes in neuem Gewand!

Liebe Leser, ich bin positiv eingestellt, was die Zukunft angeht und deshalb möchte ich mich mit meiner neuen Internetseite vorstellen.

Ein Musterhaus stellt sich vor, Sonntag 27. Mai

l
An diesem Sonntag gibt es für Sie keine Ausrede, nicht zu unserem Schautag zu kommen

Schalte die Sonne ein, denn wir brauchen Sonnenschein!

l
Frühling, du darfst gerne kommen und bleiben. Wenn die Temperaturen nach dem langen Winter langsam wieder steigen, freuen wir uns auf den Frühling, in dem die Natur "zu neuem Leben erwacht". Wenn die Sonne endlich wieder

Der Baubeginn ist erfolgt, jetzt geht es Schlag auf Schlag.

l
Liebe Leserinnen und Leser unseres Immobilien Blogs. Einige von Ihnen haben ja vielleicht schon von dem geplanten Wohnhaus mit zwei Eigentumswohnungen in Bünde-Bustedt an der Ahornstraße gehört.

Makler oder kein Makler, das ist hier die Frage.

l
Die Sach-/ oder Problemlage um die Immobilien hat sich nicht grundlegend geändert. Die Nachfrage ist immer noch höher als das Angebot, was natürlich sowohl die Preise als auch die Vertriebswege beeinflusst.

Wohnen wie im Penthouse, nahe den Wolken

Heute möchten wir Sie über das Projekt in Bünde an der Ahornstraße mit neuen Informationen versorgen. In einer der bevorzugten Wohnlagen von Bünde-Bustedt haben wir mit dem Bau dieses schicken Wohnhaus mit zwei identisch aufgeteilten 3 Zimmer Wohnungen begonnen.

Ein feste Burg……… Martins Singen am Freitag

Am Freitag ist es wieder soweit, die Martins Singer gehen mit leuchtenden Laternen von Haus zu Haus, singen z.B. : ein feste Burg ist unser ….. , und hoffen dann an der Tür auf Gaben der Bewohner. Als der Autor dieses Textes als Kind selbst unterwegs war, ( so vor ungefähr 60 Jahren ) .........

Die Sommerzeit endet, jetzt kann es winterlich werden.

Haben Sie auch schon die ersten Spekulatius, Dominosteine oder Mini-Marzipanbrote gegessen?